Bibeltheater, Mitglieder-Treffen, Arbeiten mit Licht-Projektionen, Tanz

 

Willkommen

Konzept

Termine / Aktuelles

Kontakt und Information

Für Mitglieder

Kontakt
Ekkehard Langbein
Mühlenweg 42
D-23909 Ratzeburg
Tel. +49 / (0) 45 41 / 89 63 01
info@bibeltheater.net
 

Impressum / Datenschutz

 

Termine


Qualifikation Leitung Bibeltheater

> Falter mit allen aktuellen Informationen zu den Kursen 2018 — 2020 (PDF-Datei)


Mit allem Mut

Workshop Bibeltheater
auf dem 37. Deutschen Evangelischen Kirchentag 2019 in Dortmund
Logo des Kirchentags

Samstag, 22. Juni 2019, 11.00 – 13.00 Uhr
Leitung:
Pastorin Sindy Altenburg und Pastor i. R. Ekkehard Langbein, Ratzeburg
Ort: Zentrum Bibliodrama und Bibliolog,
Workshophaus: Mallinckrodt-Gymnasium
, EG, Foyer, Südrandweg 2 – 4, Dortmund Innenstadt-West
Anmeldung: unmittelbar vor Ort


2018 neu erschienen: Handbuch Bibel-Pastoral

Jens Ehebrecht-Zumsande /
Andreas Leinhäupl (Hg.)
Handbuch Bibel-Pastoral.
Zugänge, Methoden, Praxisimpulse
(Ostfildern 2018)
ISBN 978-3-7966-1763-8

Leseprobe
 


Konzeption und Beratung

für die Kurse in der Qualifikation Leitung Bibeltheater:
Pastor i. R. Ekkehard Langbein
Spiel- und Theaterpädagoge (AGS),;
Sprecher Netzwerk Bibeltheater, Ratzeburg
info@bibeltheater.net


Spiel mit Masken und kreativen Medien

Montag, 28. Oktober bis Freitag, 1. November 2019
Leitung:
Pastorin Sindy Altenburg, Ratzeburg;
Pastor Dr. Constantin Gröhn, Hamburg
Referent:
Ulrich Meyer-Horsch, Theaterpädagoge, Hamburg
Ort: Pastoralkolleg Ratzeburg


Bibeltheater anleiten

Montag, 24. bis Freitag, 28. Februar 2020
Leitung:
Pastorin Sindy Altenburg, Ratzeburg;
Pastor Dr. Constantin Gröhn, Hamburg
Referenten:
Dorothea Jöllenbeck, Bewegungs­lehrerin, Lensahn;
Pastor i. R. Ekkehard Langbein, Spiel- und Theaterpädagoge, Ratzeburg
Ort: Pastoralkolleg Ratzeburg
 

Veröffentlichungen

Bewegung im Bibeltheater

Die Zeitschrift Textraum (der Gesellschaft für Bibliodrama GfB) Nr. 48 mit dem Titel „Körper und Bewegung im Bibliodrama“ enthält u. a. den Beitrag „Bewegung im Bibeltheater“ von Ekkehard Langbein.
Bezug des Textraums über Dr. W. Wesenberg, Krügerstr. 1, 10439 Berlin, Telefon: 030 / 42 80 09 20; E-Mail: Wolfgang.Wesenberg@bibliodrama-gesellschaft.de


Störungen in bibliodramatischen Prozessen

Die Zeitschrift Textraum (der Gesellschaft für Bibliodrama GfB)
Nr. 42 mit dem Titel „Es kracht“ beschäftigt sich mit Störungen in bibliodramatischen Prozessen. Darin auch: „Krisen im kreativen Prozess“ und „Inszenierte Entdeckungsräume“ von Ekkehard Langbein
Bezug des Textraums über: S. Weuda, GfB c/o EAE; Burghof 5; 14776 Brandenburg Havel; Telefon: 0 33 81/250 27 21; eae-brandenburg@t-online.de

 

    


Bibeltheater ist
für mich …

Durch die Darstellung, das sich Hineinbegeben in die Szene, wird der Bibeltext existenziell erlebbar.

Ich, mit meiner Geschichte, spiele die Geschichte von damals. Sie spricht mich an, weckt Emo­tionen, Erinne­run­gen, geht in die Tiefe, wird menschlich und spricht mit ihrer Botschaft in mein Da­sein.

Bibeltheater lehrt mich genau hin­zu­sehen, achtsam zu sein auf ein Wort, ein Bild, eine Szene. 

Es erdet den Bibeltext und ver­knüpft ihn mit meinen Erfah­run­gen. Dem verleihe ich Aus­druck mit meinem ganzen Kör­per. Tücher, Stäbe, Masken, Requisiten sind Hilfsmittel zur Darstellung. Gemein­sam mit anderen lege ich spielend den Text aus.

Heidrun W.,
Pastorin


 
         

  

Gestaltung: RomanoDesign